logo

 
logo blink

 

Die von Ihnen uns anvertrauten personenbezogenen Daten unterliegen dem Schutz der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSGneu).

Die Verantwortung für die Sicherheit der von Ihnen übermittelten Daten liegt bei uns. Wir gehen in Ihrem, in unserem Unternehmen, besonders aber auch im eigenen Interesse mit diesen Daten sorgfältig um.

Verstöße gegen die Datenschutzvorschriften würden unseren guten Ruf und Ihr Vertrauen in unserer Arbeit gefährden.

Wir Achten in diesen Punkten besonderes:

 PC-Sicherheit

Private Endgeräte sind angemessen vor Schadsoftware geschützt und die Software wird auf aktuellem Stand gehalten.

Aktiv nicht genutzte Schnittstellen (z. B. WLAN, Bluetooth, NFC) werden deaktiviert. 

 Telefonate bzw. Gespräche

Es können keine dienstlichen Gespräche oder Telefonate die von Unberechtigten mitgehört.

Wir sprechen über geschützte Daten nur mit berechtigten Personen.

 Schutz vor Einsicht

Unbefugten wird der Einblick in dienstlichen Daten verwehrt.

Wir arbeiten auf dem Notebook nur mit Blickschutzfolie.

Wir sperren bei Beendigung/Unterbrechung der Arbeit den Zugriff auf dienstlichen Daten.

Wir legen bei Außenterminen Unterlagen nicht ungesichert ab.

 Papierdokumente

Vertrauliche Dokumente verlassen unseren Einflussbereich nicht.
Dokumente werden zuvor ein gescannt und auf einer verschlüsselten Festplatte bzw. einem verschlüsselten Speichermedium abgelegt

Der Ausdruck dienstlicher Informationen erfolgt ausschließlich innerhalb unserem Einflussbereich.

 Datenablage

Die Speicherung dienstlicher Daten auf privaten Endgeräten wird von uns nicht durchgefhrt, wenn durch eine technische Installation die private Nutzung dieser Daten unterbunden wird.

Die Speicherung dienstlicher Daten erfolgt ausschließlich in verschlüsselten Laufwerken/Transportmedien.

 Versand von Daten

Wir tauschen Daten nur auf gesicherten Übermittlungswegen aus (z. B. Post oder verschlüsselte Kommunikationswege).

Wir versenden Daten per E-Mail nur dann, wenn die Mail/Anhang selbst verschlüsselt oder ein exklusiver Verbindungsweg gewährleistet ist.

 Verlust Der Verlust von Daten oder Datenträger wird dem Auftraggeber unverzüglich mitgeteilet.
 Entsorgung Wir entsorgen Datenträger und Papierunterlagen so, dass unbefugte Dritte keine Kenntnis nehmen können
 Bei Datenverlust (Kenntnisnahme
unbefugter Dritter)

Wir stellen den Fehlergrund, sofern er in unserer Einflussmöglichkeit liegt, umgehend ab.

Wir versuchen, die Daten von dem unbefugten Dritten sofort wieder zurückzuerhalten

Wir setzen uns unverzüglich mit Datenschutzbeauftragen in Verbindung und leiten rechtliche Schritte ein.